Online-Programm:
Entspannt mit dem Pferd unterwegs!

Problempferd Verlasspferd

Ein entspannte Zeit mit dem Pferd verbringen – wünschen wir uns das nicht alle?!

Na, wenn das so einfach wäre, oder?

Dieses begleitete Online Programm wird dein Pferdeleben absolut bereichern und ist für dich geeignet, wenn du folgende Ziele hast:

Ich begleite dich Schritt für Schritt auf deiner ganz persönlichen “Mission Pferdeglück” und unterstütze dich dabei, wieder mehr Sicherheit, Vertrauen und Leichtigkeit in das Leben mit deinem Pferd zu bringen.
Du bekommst von mir einen effektiven und leichten Weg mit erprobten Methoden und Vorlagen, um Unsicherheiten, Ängste, Auffälligkeiten und emotionale Blockaden bei dir und deinem Pferd aufzulösen – damit endlich wieder ein entspanntes Reiten möglich ist!
Dabei wirst du 1:1 von mir als deinem persönlichen Coach begleitet.

Dieses Coaching ist für dich geeignet, wenn du dich in einem der folgenden Themen wiedererkennst:

🐎 Prinzipiell freust du dich sehr auf die Zeit im Reitstall, doch es schwingt oft die Frage mit: Wie wird es wohl heute? Kann ich mich heute auf mein Pferd verlassen oder ist es heute wieder unberechenbar?

🐎Wenn es ans Reiten geht bist du manchmal unsicher, weil du dein Pferd nicht richtig einschätzen kannst? Du hast vielleicht schon schlimme Stürze erlebt und diese Angst oder Unsicherheit schwingt im Umgang mit deinem Pferd oft mit?

🐎 Dein Pferd macht oft keinen glücklichen Eindruck, sondern eher einen gestressten, ist zappelig oder sehr leicht abgelenkt?

🐎 Dein Pferd hat evtl. Schlimmes erlebt und du weißt nicht, wie du dieses Traumata auflösen kannst?

🐎 Es ist schreckhaft und macht so das Reiten zu einer angespannten Zitterpartie?

🐎 Dein Pferd ist vielleicht aggressiv anderen Pferden oder sogar Menschen gegenüber? 

🐎Dein Pferd hat ein ganz individuelles Thema und alle Versuche, das Problem zu lösen waren bisher erfolglos?

🐎 Du hast das Gefühl, dir wächst alles über den Kopf? Du weißt, dass du deinem Pferd Sicherheit vermitteln solltest, bist aber oft zu erschöpft, um ihm genau das zu vermitteln?

🐎 Dein Pferd spiegelt dich und so entsteht eine Spirale aus Frustration, Anspannung und Schwere anstatt aus dem, was du dir wünschst: Nämlich Leichtigkeit, Freude, Verbundenheit und Harmonie mit deinem Pferd!

Das kenne ich alles. Auch ich habe in meinem Reitersleben viele Situationen erlebt, in denen ich mich gefragt habe: Warum verhält sich das Pferd jetzt so? Was will mir das Pferd jetzt sagen? Was braucht es, damit wir beide wieder eine vertrauensvolle Einheit bilden?

Mittlerweile habe ich viele Erfahrungen und Erkenntnisse rund ums Pferd gewonnen, die ich gerne mit DIR in meinem einzigartigen 3-Monats-Programm teilen möchte.

Bist du schon neugierig? Ich soll die Antwort wissen, wie Reiter und Pferd mehr Entspannung, Gelassenheit, Sicherheit und Vertrauen bekommen?

Ich verrate dir meine Antworten:

Sie heißen: 

VERSTÄNDNIS, ACHTSAMKEIT, ENERGIEARBEIT, BLOCKADEN lösen uvm…!

 

Pferde brauchen meiner Meinung nach Verständnis von uns Reitern, warum sie so speziell reagieren und warum sie sich oft unberechenbar verhalten. Dabei spielt es eine wichtige Rolle, wie wir auf unsere Pferde wirken.

Wenn wir durch mehr Pferdewissen unser Pferd besser verstehen, können wir anders auf es eingehen! Wenn wir uns um uns besser kümmern, dann wirkt sich das auch positiv auf unser Pferd aus. Eingefahrene, aussichtslose Situationen werden sich verändern und das Vertrauen zwischen dir und deinem Pferd wird verstärkt.

Möchtest du die Beziehung zu deinem Pferd vertiefen und mehr Gelassenheit, Harmonie und Sicherheit im Umgang mit deinem Pferd?

Möchtest du erfahren und erleben, was Energiearbeit unglaubliches leisten kann? Wie sich tiefsitzende Probleme, eingefahrenen Themen, Unsicherheiten, Traumas und Ängste auflösen lassen? Bei deinem Pferd und auch bei dir?

Dann melde dich jetzt gleich zu meinem einzigartigen begleiteten online Programm an und freu dich auf viele Inputs und die heilende Wirkung von Energiearbeit – damit du deine Ziele mit deinem Pferd erreichen kannst – für mehr Entspannung zwischen Pferd und Reiter!

Was erwartet dich in diesem Programm:
Entspannt mit dem Pferd unterwegs!

🐎Modul 1: Bestandsaufnahme/Ist-Zustand/Video-Analyse

🐎 Modul 2: Mindset/Selbstbewusstsein/Glaubenssätze

🐎 Modul 3: Das Pferd

🐎 Modul 4: Der Reiter

🐎 Modul 5: Das Team Reiter&Pferd

🐎 Modul 6: Auflösen emotionaler und körperlicher Blockaden mit Energiearbeit

… und vieles mehr … 
Details erfährst du in einem persönlichen Gespräch

Bist du neugierig geworden? Sehr gut!

Bist du dabei? Prima!

Dann sicher dir noch jetzt einen der begrenzten Plätze in meinem brandneuen Programm:

Klicke hier und melde dich für ein kostenloses Gespräch mit mir an!

Was Du im Online Kurs bekommst

  • Viel Pferdewissen
  • Individuelle Unterstützung und Betreuung
  • Je nach Programm sechs bzw. zwölf 1:1 sessions mit mir, um energetische Blockaden bei deinem Pferd und bei dir aufzulösen – für maximale Entspannung, Gelassenheit, Sicherheit, Mut, Vertrauen…
  • Praktische Übungen für dich und dein Pferd, Tagesaufgaben, Challenges
  • Meditationen zur Entspannung…
  • Du erhältst Zugang zu einer exklusiven Facebook Gruppe, in der ganz viel Raum für den Austausch mit den anderen Programm-Teilnehmern und mir gegeben ist
  • Einmal wöchentlich live calls in der Facebook Gruppe mit mir, um all deine Fragen zu beantworten und weiteres Pferdewissen aufzubauen

Voraussetzung für die Teilnahme am Programm

  • Sinnvoll ist ein eigenes Pferd oder Pflegepferd
  • Dieser Kurs ist sowohl für Reitanfänger als auch für langjährige Reiter, für Freizeitreiter oder Turnierreiter geeignet
  • Du brauchst ein offenes Herz für Pferde, eine aufgeschlossenen Einstellung, die Bereitschaft zur aktiven Umsetzung der neuen Erkenntnisse, eine Bereitschaft für neue Erfahrungen, Motivation, Neugier und Freude!

 

Benötigte Technik für das Online Programm

  • Internet (stabile Leitung, normal schnell, für Videos geeignet)
  • Zoom (ein kostenloses, einfach zu bedienendes Programm für Videokonferenzen und Webinare)
  • Eine Kamera und ein eingebautes Mikrofon an deinem PC 

 

Ablauf des Online Programmes

  • Sobald Du mir die ausgefüllten Formulare (Anmeldung, Widerrufsbelehrung und Einwilligungserklärung) zurück geschickt hast und die Kursgebühr bezahlt hast, bekommst du den Link in eine geschlossene Facebook-Gruppe , in der nach und nach die Inhalte zu finden sind.
  • Für unsere wöchentlichen live Gruppen Calls sende ich dir einen Einladungs-Link zu. Nachdem du dir Zoom einfach und kostenlos installiert hast, klickst du auf diesen Link und wir Treffen uns zu den festen Zeiten im virtuellen Raum.

 

Wieviel Zeit sollte investiert werden?

  • Zusätzlich zu den wöchentlichen live Calls kannst du in deinem Tempo die online Module bearbeiten
  • Beim Silber Programm: Sechs 1:1 Sessions mit mir, um Blockaden aufzulösen bei dir und deinem Pferd
  • Beim Gold Programm: Zwölf 1:1 Sessions mit mir, um Blockaden aufzulösen bei dir und deinem Pferd
  • Plane dir ca. 2-4 Stunden pro Woche für deine Übungsaufgaben ein
  • Es kann mehr oder weniger sein, je nachdem, wie viel du üben möchtest und dich mit dir und deinem Pferd auseinandersetzen möchtest – für eine entspannte Zukunft von euch beiden!

Ziel des Online Programmes

  • Mehr Gelassenheit, Vertrauen, Mut, Sicherheit und Harmonie im Umgang mit deinem Pferd 
  • Deine persönliche Weiterentwicklung, die sich auf dein ganzes Leben positiv auswirkt- ein Transformationsprozess
  • Ein entspanntes, sicheres, glückliches Pferd
  • Auflösen von körperlichen und mentalen Blockaden bei dir und deinem Pferd

 

 Online Programm buchen: Entspannt mit dem Pferd unterwegs

  • Wenn du dich auf den Weg machen möchtest und endlich eine tiefere Verbindung zu deinem Pferd erlangen möchtest, dann schreib mir einfach eine E-Mail an info@emotionscoach.info und sicher dir einen der wenigen Plätzen in meinem brandneuen, exklusiven Programm und du bist dabei!
  • Ich freue mich sehr auf dich!
  •  Veranstaltungsort: Online
  • Veranstaltungszeitraum: Regelmäßig, schreib mir eine E-Mail und lass dich auf die Warteliste setzen für den nächsten Start!
  • Anmeldung: Per E-Mail oder im Gespräch
  • Bezahlung: Per Überweisung oder Paypal (Nach deiner Anmeldung erhältst du die Rechnung)
  • Angebot: Silber-Programm mit  sechs 1:1 Emotionscode-Sessions: 1495€
  • Angebot: Gold-Programm mit zwölf 1:1 Emotionscode-Sessions : 1895€

Ich freu mich sehr auf dich und dein(e) Pferd(e)! 💖

Deine Babsi Vater – Pferde-Emotionscoach🐴🍀

Babsi Vater Pferde Emotionscoach

Du bist dir noch unsicher? 

Dann buch einfach ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir und du kannst mir all deine Fragen stellen!

Ich freue mich sehr darauf, dich kennen zu lernen!

Deine Babsi Vater – Pferde-Emotionscoach

Du möchtest mehr über Babsi Vater erfahren?

Angst bei Pferden, Problempferd, Gurtzwang

Ich bin Diplom-Pädagogin (Univ.) und bin von klein auf ein Pferdemädchen.

Begonnen habe ich mit klassischem Englisch Reitunterricht. Mein erstes Pflegepferd bekam ich mit 11 Jahren und seither sind viele verschiedene Pferde in mein Leben gekommen. Seit ich 13 Jahre alt bin reite ich nur noch im Westernstil.

Auch der Turniersport ist mir durch regionale Westernreitturniere bekannt. Meine Lieblingsdisziplinen sind Trail, Pleasure und Horsemanship.

Vor einigen Jahren habe ich die Fortbildung zum Assistenztrainer Westernreiten gemacht und gebe seit 11 Jahren privat Reitunterricht.

Mit der Ausbildung zum Emotionscode Berater bin ich da angekommen, wo ich immer hin wollte: Menschen und Tieren  helfen, ihr emotionales Gepäck abzuwerfen und dadurch mehr Leichtigkeit ins Leben zu bekommen! 

Da mein Herz für Pferde schlägt habe ich mich als Pferde-Emotionscoach spezialisiert. Auch ich kenne Ängste durch Stürze, Unsicherheiten, Blockaden, Frust und Verzweiflung mit Pferden. Mittlerweile bin ich so gefestigt, dass ich all mein Wissen und meine Fähigkeiten weitergebe.

Du möchten noch mehr erfahren, hast Fragen oder bist einfach neugierig? Dann melde dich für ein kostenloses Kennenlerngespräch an! Ich freue mich auf dich und dein Pferd!

Deine Babsi Vater – der Pferde-Emotionscoach 🐴🍀

Das sagen meine Kunden

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

traumatisiertes Pferd Problempferd ängstliches Pferd

“Ich kam in einer verzweifelten Situation mit meinem neuen Pferd zu Babsi. Ich bin mit Pferden groß geworden und habe jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Pferden. Aber bei meinem neuen 8jährigen Andalusier Wallach Odonjo brauchte ich dringend Hilfe.
Das dominante Pferd hatte einige Vorbesitzer und dort wohl schlimmes erlebet. Ein Vorbesitzer war hart und brutal zu ihm und er hat dort viel gelitten. Er hatte z.B. panische Angst vor Gerten und rannte mich einfach um, sobald er eine Gerte sah.
Beim letzten Besitzer konnte er nur noch mit Kühen auf der Weide gehalten werden, da er so aggressiv zu anderen Pferden war.
Er kam zu mir und verprügelte auch hier alle unsere Pferde auf der Koppel, es war nicht möglich, ihn im Herdenverband zu halten. Er rannte auch einfach in Panik durch Zäune. In dieser verzweifelten Lage wandte ich mich an Babsi und wir haben eine Fernberatung mit dem Emotionscode per Telefon durchgeführt.
Unglaublich, aber nach zwei Tagen war er ein ganz normales Pferd. Nicht nur in der Herde, auch unterm Sattel und bei der Bodenarbeit ist es seither viel leichter mit ihm. Er achtet mich nun und passt auf, wo er hintritt.
Ab und zu, wenn man die Gerte nimmt, bekommt er ein bisschen Angst, aber nicht mehr so schlimm wie es am Anfang war.
Ich bin sehr glücklich, dass Babsi mir helfen konnte und mich unterstützt hat. Jetzt geht es mir und meinem Pferd viel besser. Ich bin dankbar, dass er nun ein pferdegerechtes Leben führen kann und mit anderen Pferden auf der Koppel stehen kann.”

Sonja, 37 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

gestresstes Pferd Traumatherapie Pferd

“Babsi kam zu mir wegen meiner 5jährigen Quarter- Horse Stute. Sie hatte einen Koppelunfall und war über Wochen maximal verspannt, was sie sehr beeinträchtigt hat. Auch vom Wesen her war sie seither verändert.

Ein paar Tage nach der Emotionscode Session durch Babsi konnte sie wieder normal geritten werden. Ihr entspannter Ausdruck kam zurück und ihr ganzes Wesen hat sich zum Positiven verändert. Ein paar Wochen später sind wir sehr erfolgreich auf den Deutschen Meisterschaften im Westernreiten gestartet.

Ich kann nur sagen, ich bin begeistert. Vielen Dank!

Verena, 30 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

Liebe Babsi🥰❤
Wir – Fajano, Sabrina und ich, sind Dir so unendlich dankbar 🙏🐴🥰Durch Fajanos Stallumzug im Mai war er deprimiert und traurig. Das haben wir in seinem Verhalten gemerkt. Er hatte sich im Wesen verändert, er kam uns wie ein fremdes Pferd vor😪. Früher hat er uns beim putzen auch am Rücken geschubbert(gekrault auf Pferdeart🐴),uns laut angewiehert, wenn wir in den Stall kamen und war in seinem Wesen fröhlich. Das war alles vorbei. Er war uns in seinem Verhalten fremd geworden 😪
Außerdem war er sehr schreckhaft geworden, bei dem kleinsten Geräusch zuckte er zusammen oder wollte an der Hand weglaufen. Geritten haben wir ihn erstmal nicht, wegen der Eingewöhnung hat es unsere Reitlehrerin gemacht. Ich bin dann 2x, nachdem sie ihn abgeritten hatte, geritten. Beim dritten Mal bin ich alleine geritten. Da hat er sich vor einem Geräusch in der Stallgasse, es war nur ein Sattelwagen(das Geräusch kannte er) erschrocken und ist mir im Galopp kopflos losgerannt. Ich hatte Glück, dass ich nicht runtergefallen bin und mich halten konnte. Da haben wir beschlossen, dass etwas passieren muss und wir unseren Fajano wiederhaben wollen.
❤Ich kannte Babsi von Facebook und ich habe bei ihr 2 Emotionscode Sessions für Fajano gebucht und 1 Session für mich❤.
Ich, weil ich zu dem Zeitpunkt aus privaten Gründen nervlich am Ende war. Fajanos Session bei Babsi war Mitte Juli , meine Ende Juli. Es ist so unglaublich, ich kann ja nur für mich sprechen. Meine Überforderung und das Gefühl, ständig unter Strom zu stehen und wegen jeder Kleinigkeit aus der Fassung zu geraten, einhergehend mit ständigem weinen, war nach dem Training vorbei. Von jetzt auf gleich. Die innere Unruhe und Überforderung war und ist weg. Ich bin so unglaublich glücklich. Bei Fajano haben die Trainings auch wahre Wunder bewirkt. Ganz langsam verändert sich Fajano und er wird wieder unser Fajano, wie wir ihn seit 16 Jahren kennen. Er ist wieder aufmerksamer, fröhlicher und guckt nicht mehr so traurig . Morgen reite ich nach seinem Beritt das erste Mal seit 6 Wochen, für den Anfang erstmal Schritt. Mit unserem Reitlehrer zusammen werden wir es schaffen, das Vertrauen wieder aufzubauen und wieder ohne Angst zu reiten. Das Verdanken wir unserer lieben Babsi🙏
Wir werden demnächst noch eine Sitzung für Fajano buchen und für Sabrina auch. Zwischen Himmel und Erde gibt es unglaubliche Dinge. Wir sind glücklich🐴🥰,dass Babsi uns auf wundersame Weise helfen konnte.❤fantastisch.

Astrid, 56 jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

“Liebe Babsi,

wir kennen uns schon lange. Erst war ich bezüglich deiner neuen Profession als EmotionsCoach skeptisch. Allerdings war ich auch neugierig und habe dich gebeten, einen unserer Hengste auszutesten. Dieser drehte immer öfter endlos lange Runden in seiner Box und machte einen unzufriedenen Eindruck. Bereits nach der ersten Sitzung verhielt er sich entspannt und relaxed und wieder wie der Alte. Zwischendrin kommt immer mal ein kleiner Rückschlag, aber insgesamt eine unglaubliche Verbesserung. Ich bin froh, dass du uns geholfen hast, vielen Dank nochmals! Liebe Grüße”

Moni, 62 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

Schmerzen beim Pferd, Sehnenverletzung , Gurtzwang

“Babsi kam zu mir wegen meiner 24jährigen Stute, die eine schlimme Sehnenverletzung hat und seit Jahren unter Gurtzwang leidet. Am Thema Gurtzwang hat sich jetzt eine Woche nach der ersten Session noch nichts getan, das kann sich aber noch entwickeln bzw. es kann sich bei einer weiteren Emotionscode-Session ein Erfolg einstellen. Die Selbstheilungskräfte haben wir aber auf alle Fälle angeregt, denn ihre Sehnenverletzung hat sich deutlich verbessert. Die Sehnenscheide ist viel dünner geworden, weswegen sie vom Tierarzt nicht mehr punktiert werden musste. Ich reite seit 25 Jahren und habe durch meine Arbeit als Trainer B und Reittherapeutin viel Erfahrung mit Pferden. Ich bin froh, dass ich nun den Emotionscode kennen gelernt habe, denn ich habe das Gefühl, es hat echt etwas gebracht was die Schmerzen angeht. Reha belastet wieder besser und sie läuft gut und fleißig.  Vielen Dank!

 Christine, 34 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

Problempferd traumpferd Seelenpferd verlasspferd

“Liebe Babsi,

du hast mich so überzeugt als ich dich bei manchen Pferden in unserem Stall bei einer Emotionscode-session begleitet habe. Ich habe gesehen, dass es tatsächlich funktioniert. Dann kam der Tag, als ich dich gebeten habe, nach meiner 1,5 jährigen Stute Sunny zu schauen und sie zu behandeln. Nach ihren zwei schweren Kolik Operationen hatte ich das Gefühl, dass es ihr gut tun würde und es ihr helfen könnte. Ich hatte recht, denn es gab viele Baustellen. Unter anderem kam auch die Emotion raus, die ich selbst hatte, als sie in der Tierklinik war. Ich hatte Angst, sie zu verlieren. Diese Emotion hat sie von mir übernommen und eingeschlossen und sie litt genau so darunter wie ich selbst. Du hast ihr so sehr geholfen und somit auch mir. Ich bin dir so dankbar. Vielen lieben Dank für alles. Liebe Grüße!”

SABRINA, 26 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

agressives Pferd ängstliches pferd traumatisiertes pferd

“Liebe Babsi,

bei meinem Pferd hat sich nach der Arbeit mit dir seine Unart extrem gelindert, vor lauter Anspannung mit voller Wucht in die Wand seiner Box auszutreten. Ich bin jetzt völlig überzeugt von der Methode des Emotionscodes und restlos begeistert. Vielen lieben Dank!”

Silvia, 52 Jahre

Kundenstimme einer Pferdebesitzerin:

Meine 3 jährige Paint-Horse Stute war ein Pferd, dass ständig gestresst war. Außerdem hat sie sich immer wieder verletzt. Nach der Emotionscode Session mit Babsi hat sie sich absolut zum Positiven verändert. Ihr Stresspegel hat sich deutlich gebessert und sie hat sich seither auch nicht wieder verletzt. Was für eine tolle Methode, vielen Dank!”

Vreni, 29 Jahre

Kundenstimme eines Pferdes 🙂

Traumatisiertes Pferd, schreckhaftes pferd ängstliches pferd

Hallo ihr da draußen, 

mein Name ist Chicuelo  genannt “Chico” ich bin fünf Jahre jung und komme ursprünglich aus Spanien. Die neben mir heißt Marina, die hat noch eine Tochter die ist 13, und die habe ich sehr lieb. Ich bin seit 6 Monaten “der Neue” in der Familie. MEINE Familie! Da ich im letzten viertel Jahr, bevor ich hierher kam, an sehr vielen verschiedenen Orten war und eine lange Reise nach Deutschland gemacht habe, war ich erstmal sehr eingeschüchtert und hatte ein bisschen das Vertrauen in den Menschen verloren. Da waren so viele neue Dinge, Gerüche, Geräusche, Geschmäcker außerdem klangen die Menschen hier ganz anders. Das hat mich sehr verunsichert. 

Aber ich gebe mir viel Mühe artig zu sein, Hufe zu geben, aufgetrenst zu werden und vor allem beim Aufsteigen still stehen zu bleiben. Ich habe auch gelernt ausreiten zu gehen, allerdings nicht alleine, das traue ich mich noch nicht. Aber mit meinem neuen Pferde Kumpel der schon seit 15 Jahren zur Familie gehört und auf dem ich mich zu 200 % verlassen kann, traue ich mich. 

Allerdings war da so ein Problem. Trotz dass meine Familie sehr nett, geduldig und liebevoll war, hatte ich immer Sorgen. Mir spukten Dinge im Kopf umher, alte Erinnerungen die nicht so schön waren, und ich hatte immer Angst dass mir das wieder passiert. Darum konnte ich einfach nicht richtig entspannen und mich nicht zu 100% auf das neue Leben einlassen, obwohl ich hier alles toll fand. Dadurch war ich gern hibbelig, unkonzentriert und vor allem ungeduldig. Außerdem sehr verunsichert. Meine neuen Pferde Kumpel merkten das glaube ich auch und ich fand schlecht Anschluss an die neue Herde. Erst schien alles ok, doch dann waren sie irgendwie genervt von mir. Ich war das fünfte Rad am Wagen wurde ausgeschlossen, ignoriert, und durfte bei den tollen Spielen nie mitmachen. Einer hatte mich besonders auf dem Kicker, er war der größte von allen und war… ab und zu…besonderst gemein zu mir. Dabei fand ich ihn ganz toll und wollte sein Freund sein. Nur er wollte nicht und das hat er mich öfter merken lassen. Also bliebe ich erstmal allein. 

Doch dann hörte ich Marina etwas von einer Babsi sagen und sie sprach von mir und das wir das jetzt ” einfach einmal  versuchen”. Was soll ich sagen, ich habe diese Babsi nie kennengelernt und nie gesehen aber irgendwie lief da plötzlich was anders. Ich fühlte mich leichter und sorgenfreier, ich war plötzlich nicht mehr so nervös ich konnte endlich etwas mehr entspannen, mich etwas fallen lassen und ich traute mich noch mehr auf die neuen Menschen zu zugehen. Plötzlich war da etwas was ich vorher gar nicht so sah. Die kleine Mauer die ich mir gebaut hatte bröckelte. Und das war nicht alles, einige Zeit später wurde es noch besser. Denn ich bin auf dem Weg, daß sie mich endlich voll in die Herde aufnehmen. Ich bin immer mehr mittendrin und nicht nur dabei. Ich bin nicht mehr das fünfte Rad am Wagen. Sondern ich bin nun ein Teil von ihnen. Ich hatte es geschafft. Ich bin endlich wieder bei mir selbst angekommen. Und ich glaube diese Babsi hat einen sehr großen Teil dazu beigetragen, obwohl ich sie nie gesehen habe. Babsi ich danke dir dafür sehr.

In Liebe dein Chico

Chico, 5 Jahre